weather-image
22°

Rotmilan und Entwässerung sind geregelt / Anwohner will „seine“ Sackgasse behalten

Teichbreite kann bebaut werden

Auch wenn sich ein Anwohner noch gegen die Aufhebung der Sackgasse Königsbergerstraße auflehnen möchte, das Baugebiet Teichbreite kommt. 2019 sollen dort die ersten Einfamilienhäuser entstehen.

veröffentlicht am 09.11.2018 um 14:37 Uhr
aktualisiert am 09.11.2018 um 16:20 Uhr

Hier endet die Königsbergerstraße und der Anwohner Uwe Gerber möchte auch, dass das so bleibt. Auch wenn dort das Baugebiet Teichbreite erschlossen wird. Fotos: la
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare