weather-image
28°

Nach Überholvorgang: Vier Leichtverletzte, zwei Totalschäden

Unglückliche Kettenreaktion

REHREN. Auf dem Auetal-Highway stießen am heutigen späten Dienstag Nachmittag zwei Fahrzeuge zusammen. Zunächst hatte eine Frau, während ihrer Fahrt Richtung Rehren, einen Radfahrer überholt. Im Gegenverkehr bremste in der Ferne ein Autofahrer ab, ein ihm folgender Fahrer bremste ebenfalls - jedoch kam dieses Fahrzeug ins Schleudern.

veröffentlicht am 23.07.2019 um 22:10 Uhr

Beim Abbremsen schleudert der Ford Mustang auf die Gegenspur und unmittelbar vor den Seat. Foto: tol
tol-szlz

Autor

Tobias Landmann Fotoreporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige