weather-image
21°
×

Vollsperrung bei Buchholz

Achtung: am Mittwoch gibt es eine Vollsperrung der Landesstraße zwischen Buchholz und der „Süßen Mutter“.

veröffentlicht am 26.05.2020 um 14:46 Uhr
aktualisiert am 27.05.2020 um 11:14 Uhr

BUCHHOLZ. Am Mittwoch, 27. Mai, wird die Landesstraße 442 zwischen dem Ortsausgang Buchholz und der Kreisstraße 65 – „Süße Mutter“ – von 8 bis voraussichtlich 17 Uhr voll gesperrt. Grund sind Fahrbahninstandsetzungsarbeiten. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. Die Landesstraße wird mit einer Oberflächenbehandlung instandgesetzt. Die offiziell ausgeschilderte Umleitung führt über die B 83 und B 65. Damit wird insbesondere der Schwerverkehr nicht durch das Auetal geführt. Es gab hier Bedenken wegen der engen Kurven in Rolfshagen. Ortskundige können über die L443 und die Kreisstraßen 30, 75 und 65 durch Rolfshagen bis zur „Süßen Mutter“ ausgewichen werden. Diese Verbindung ist nicht gesperrt.