weather-image
×

Neubau des Kindergartens: Gespräche über Grunderwerb „nach Corona“ vereinbart

„Vorsichtig optimistisch“

REHREN. Was den Neubau des dringend benötigten neuen Kindergartens in Rehren angeht, ist Heinz Kraschewski nach den jüngsten Gesprächen mit dem Landwirt, der die Wunschflächen der Gemeinde direkt neben der Turnhalle besitzt, jetzt „vorsichtig optimistisch“, dass es am Ende doch noch zu einem Kauf respektive Verkauf kommen wird.

veröffentlicht am 06.12.2020 um 15:58 Uhr
aktualisiert am 06.12.2020 um 20:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige