weather-image
17°

Poggenhagener Ortsvorsteherin Ulrike Frey verteilt Warnwesten an Auetaler Bürger

Wandern für den Hospizverein

POGGENHAGEN. Ulrike Frey meint es gut mit den Auetalern. Sie verteilt Warnwesten für mehr Sicherheit von Fußgängern. Außerdem spendet sie nicht nur Zeit für den Hospizverein, sondern auch Geld.

veröffentlicht am 14.09.2018 um 15:47 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 19:20 Uhr

Ortsvorsteherin Ulrike Frey will am kommenden Samstag ihren ersten Mega-Marsch in Köln bestreiten und macht diesen zu einem Spendenmarsch für den Hospizverein. Außerdem hält sie Warnwesten für Auetaler bereit, um für mehr Sicherheit von Fußgängern zu
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige