weather-image
×

Gegensprechanlage installiert

Wie die GS Auetal auf steigende Infektionszahlen reagiert

REHREN. Den Präsenzunterricht für alle 200 Schüler auch auf dem Scheitelpunkt der zweiten Coronawelle aufrechterhalten: Das ist das Ziel, das an der Grundschule Auetal über allem steht. Damit die Infektionsgefahr für die Kinder auf dem Gelände so minimal wie möglich bleibt, hat die Schule gleich ein ganzes Bündel von Schutzmaßnahmen in die Wege geleitet.

veröffentlicht am 04.11.2020 um 17:12 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige