weather-image
×

Wandern, Radeln, Geschichtstouren

Wie mit dem Auetal um Touristen geworben wird

AUETAL. Warum soll man als Tourist ins Auetal kommen? Romantische Fachwerk-Ensembles sucht man dort vergeblich; öffentlich zugängliche Bauwerke der Weserrenaissance gibt es ebenfalls keine. Eine trutzige Burg oder zumindest eine heiße Therme? Ebenfalls Fehlanzeige. „Das Auetal“, sagt Matthias Gräbner, Geschäftsführer des „Touristikzentrums Westliches Weserbergland“, „wird von uns vor allem über das Radfahren und das Wandern beworben.“ Doch das ist noch längst nicht alles.

veröffentlicht am 16.12.2020 um 10:56 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige