weather-image
×

Schutzraumprojekt ins Auetal ausgedehnt

Wo Kinder Hilfe finden

AUETAL/OBERNKIRCHEN. Seit zwei Jahren sind im Stadtbild von Obernkirchen gelbe Schilder präsent die auf Schutzräume für Kinder in kleinen oder großen Notlagen hinweisen. Die Obernkirchen Raptors, ein noch junger Verein in der Sportlandschaft, der sich auch bei sozialen Projekten stark engagiert, hatte dieses Kinderhilfsprojekt gemeinsam mit der Volksbank in Schaumburg ins Leben gerufen. Seit dem Beginn des laufenden Schuljahres findet man die Schutzräume jetzt auch im Auetal.

veröffentlicht am 30.09.2020 um 15:19 Uhr
aktualisiert am 30.09.2020 um 16:00 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige