weather-image
×

7-Tage-Inzidenz leicht gestiegen auf 33,6

17 Schaumburger neu infiziert

LANDKREIS. Am Mittwoch meldet das Niedersächsische Landesgesundheitsamt 17 neu Infizierte Personen im Landkreis Schaumburg. Der Inzidenzwert im Kreisgebiet ist heute wieder leicht angestiegen auf 33,6.

veröffentlicht am 03.03.2021 um 10:15 Uhr

Der Inzidenzwert in Schaumburg ist wieder leicht angestiegen. Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA) hat am heutigen Mittwoch, 3. März eine 7-Tage-Inzidenz (Positiv getestete Personen innerhalb einer Woche pro 100.000 Einwohner) von 33,6 für Schaumburg ermittelt (gestern 32,9). Zudem sind beim NLGA heute 17 neue Corona-Fälle für das Kreisgebiet erfasst worden, damit beträgt deren Gesamtzahl heute 2861 (gestern 2844).

Die 7-Tage-Inzidenz für das Land Niedersachsen ist erneut gefallen und beträgt heute 64,4 (gestern 67,7).

odt




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige