weather-image
32°
×

20 neue Corona-Fälle in Schaumburg / Ausgangssperre endet heute

Wie das Robert-Koch-Institut am Donnerstagvormittag mitteilte, ist die 7-Tage-Inzidenz für Schaumburg am Donnerstag, 13. Mai, gegenüber dem Vortag wieder leicht gesunken. Und zwar auf 78,6 (Vortag 80,5). Es wurden 20 zusätzliche Coronafälle aufgenommen. Bereits am Dienstag hatte der Landkreis entschieden, dass mit dem heutigen Tag die Ausgangssperre in Schaumburg endet und zahlreiche weitere Corona-Regeln gelockert werden.

veröffentlicht am 13.05.2021 um 08:37 Uhr

Am gestrigen Mittwoch wurden nur noch 16 Schaumburger im Krankenhaus wegen einer Corona-Infektion behandelt. Das sind nur noch halb so viele wie noch drei Tage zuvor am 9. Mai, damals waren es 31.

Seit Anfang des Jahres haben mit Stand gestern über das Impfzentrum Schaumburg 41.591 Personen eine Erstimpfung und 14.636 Personen eine Zweitimpfung und über die Hausärzte 13.521 Personen eine Erstimpfung und 709 Personen eine Zweitimpfung erhalten.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige