weather-image
17°
×

„Sea Ray“ funkt Mayday

205 PS starkes Sportboot manövrierunfähig

HESSISCH OLDENDORF. Sie wollten später noch auf „große Fahrt“ gehen und befanden sich gerade auf einer Testfahrt zu Berg, als zwischen Fuhlen und Krückeberg der 205 PS starke Motor ausfiel – das Sportboot der beiden Männer trieb manövrierunfähig in Höhe Weserkilometer 145 in Richtung Hessisch Oldendorf. Die Motorbootfahrer warfen sofort zwei Anker, nutzten das Ruder, die Strömung und eine lange Ankerleine, um das Boot rasch aus der Fahrrinne zu bekommen. Um 13.11 Uhr wählte Oliver Seibel (41) den Notruf 112.

veröffentlicht am 04.08.2021 um 17:44 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige