weather-image
17°
×

Zum Wechsel in der Aerzener Maschinenfabrik: Klaus-Hasso und Tanja Heller unterstützen Einrichtung

40.000 Euro-Spende für die Tafeln – statt Feier mit Beschäftigten

AERZEN / HAMELN / EMMERTHAL. Mit einer privaten Spende in Höhe von 40 000 Euro unterstützen Tanja und Klaus-Hasso Heller die Arbeit der Tafeln für Hilfsbedürftige. Das bestätigte der bisherige Geschäftsführende Gesellschafter der Aerzener Maschinenfabrik. Eigentlich sei anlässlich seines Wechsels eine Feier mit den rund 1400 Beschäftigten vorgesehen gewesen. 10 000 Euro helfen dabei der Tafel in Rinteln, wo das Unternehmen ebenfalls Tochtergesellschaften betreibt, 30 000 Euro kommen der Einrichtung in Hameln zugute.

veröffentlicht am 13.05.2020 um 12:47 Uhr

Christian Branahl

Autor

Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige