weather-image
21°

Naturschutzbund ruft von heute bis Sonntag zur Stunde der Wintervögel auf

60 Minuten zählen

Amsel, Meise, Spatz und Rotkehlchen: Von heute bis zum 6. Januar ruft der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) zu seiner traditionellen Wintervogel-Zählung auf. An diesen Tagen kann jeder Neugierige eine Stunde lang an einem Standort zählen, wie viele unterschiedliche Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park herumflattern. Die Ergebnisse lassen sich online oder telefonisch an den Nabu melden. Die „Stunde der Wintervögel“ ist nach Nabu-Angaben inzwischen Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmach-Aktion.

veröffentlicht am 03.01.2019 um 17:48 Uhr

Rotkehlchen sind in den heimischen Gärten häufig zu sehen. Aktuell läuft die Wintervogel-Zählung des Naturschutzbunds. Foto: dpa



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige