weather-image
15°
×

96-Fußball-Fanclub unterstützt Schaumburger Krankenhaus-Mitarbeiter

"Danke an alle, die gegen Corona kämpfen" prangt derzeit unübersehbar vor dem Agaplesion-Klinikum Schaumburg. Das Transparent wurde vom Hannover96-Fanclub "Red Rescue" mit tatkräftiger Unterstützung des Tatoostudio "painful colours" angebraucht, deren Mitgliedern sich nach eigenen Angaben beruflich in der "Blaulichtszene" bewegen. Da der Spielbetrieb ruht wollen sie stattdessen ein sichtbares Signal "für die Stars für unsere Gesundheit am Klinikum Schaumburg" setzen.

veröffentlicht am 24.03.2020 um 19:44 Uhr
aktualisiert am 24.03.2020 um 21:05 Uhr




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige