weather-image
10°
×

Schockiert und verletzt: Leonie Kölle bangt mit Geschädigten

Apelerner Ex-Backpackerin erlebte die Dürre in Australien hautnah

APELERN. Vor genau einem Jahr war Leonie Kölle noch in Australien und kam im Frühjahr zurück – voller schöner Erlebnisse. Jetzt saß sie vor dem Fernseher, erhielt E-Mails von ihren dortigen Freunden und war „schockiert und verletzt“ über die verheerende Katastrophe, die den Südosten des Landes heimgesucht hatte.

veröffentlicht am 24.01.2020 um 14:08 Uhr




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige