weather-image
24°

Positiver Trend

Arbeitsmarkt: Es geht weiter aufwärts

LANDKREIS. Der positive Trend am Schaumburger Arbeitsmarkt hat sich auch im März fortgesetzt. Die Zahl der Arbeitslosen hat nach Angaben der Agentur für Arbeit in diesem Monat kreisweit um 60 auf 4605 Personen abgenommen.

veröffentlicht am 01.04.2019 um 13:10 Uhr

Der positive Trend am Schaumburger Arbeitsmarkt hat sich auch im März fortgesetzt. Symbolbild: dpa

Die Arbeitslosenquote betrug demnach 5,7 Prozent, das sind 0,1 Prozentpunkte weniger als im Februar. Vor genau einem Jahr war die Quote noch deutlich höher gewesen, damals hatte sie 6,4 Prozent betragen.

Gerhard Durchstecher, Vorsitzender der für Schaumburg zuständigen Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hameln erklärt: „Das Wetter wird besser und die Unternehmen mit Außentätigkeit, wie Baubetriebe und Handwerker, haben gut gefüllte Auftragsbücher. Davon profitieren wie jedes Jahr nach den Wintermonaten insbesondere die arbeitslosen Männer durch Wiedereinstellung.“

Im Geschäftsstellenbezirk Stadthagen hat die Zahl der Arbeitslosen um 40 auf 3410 abgenommen – die Quote blieb mit 5,6 Prozent unverändert. Vor einem Jahr hatte diese hier noch 6,2 Prozent betragen. Auch im Geschäftsstellenbezirk Rinteln sank die Zahl der Erwerbsfähigen ohne Job – um 20 auf noch 1195. Die Quote sank im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 6,0 Prozent. ssr




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare