weather-image
27°

Drei Minuten zu spät an Klinik / Hamelnerin bringt Sohn im Auto zur Welt

Blitzgeburt auf Storchen-Parkplatz

HAMELN/HASTENBECK. Da hat es aber jemand besonders eilig gehabt. Nur wenige Meter vor dem Kreißsaal des Sana-Klinikums ist ein Junge auf die Welt gekommen. Den Begriff Storchenparkplatz scheint Vinzent – so heißt das Baby – offenbar wörtlich genommen zu haben. Auf dem speziell für werdende Eltern ausgewiesenen Parkplatz erblickte Vinzent das Licht der Welt – und das in Papas Auto.

veröffentlicht am 08.02.2019 um 17:46 Uhr

Jenny Ritter und Valentin Hahn mit ihrem Sohn Vinzent auf dem Sofa. Der Storchenparkplatz am SanaKlinikum (kl. Bild) muss ständig für die Fahrzeuge werdender Eltern freigehalten werden. Fotos: fn/Dana
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige