weather-image
21°

Verein Bürgerenergiewende Schaumburg lädt für den 15. Juni zum ersten Schaumburger Klimafestival ein

Buntes rund ums Thema Energie

LANDKREIS/NIEDERNWÖHREN. Klimaschutz macht Spaß und kann ganz einfach sein. Das ist die Kernbotschaft des ersten Schaumburger Klimafestivals, zu dem der Verein Bürgerenergiewende Schaumburg für Samstag, 15. Juni, einlädt. Die Besucher auf dem Veranstaltungsgelände in Niedernwöhren erwarten dabei sieben Stunden Programm mit Musik, Unterhaltung und jeder Menge Information rund um die Energiewende. „Dank der ‚Fridays for Future‘-Proteste ist jetzt richtig Bewegung in das Thema gekommen“, finden Tanja Ihloff und Hans-Jörg Kohlenberg vom gastgebenden Verein.

veröffentlicht am 28.05.2019 um 18:13 Uhr
aktualisiert am 29.05.2019 um 14:21 Uhr

Tierschützer Maximilian Kopp aus Nammen zählt mit einer Auswahl seiner vierbeinigen Schützlinge zu den rund 40 Ausstellern des Klimafestivals. Foto: JP
jp01

Autor

Johannes Pietsch Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige