weather-image
12°
×

Corona-Zahlen für Schaumburg

Corona: 28 positive Tests seit Freitag

LANDKREIS. Am Montag zählt der Landkreis Schaumburg 28 neue Corona-Fälle. Insgesamt sind es damit aktuell 221 Menschen in Schaumburg, die als positiv auf Covid-19 getestet gelten.

veröffentlicht am 20.09.2021 um 13:02 Uhr

Am Montag, 20. September, zählt der Landkreis Schaumburg 28 neue Corona-Fälle, die seit Freitag neu gemeldet worden sind. Insgesamt sind es damit aktuell 221 Menschen in Schaumburg, die als positiv auf Covid-19 getestet gelten.                              

Alle als "akut infiziert" gemeldeten Personen seien isoliert und befänden sich in Quarantäne, teilt der Landkreis mit. Insgesamt stehen 305 Schaumburger zurzeit unter Quarantäne.  Sieben Schaumburger werden im Zusammenhang mit Covid-19 in einer Klinik behandelt. 

 

Corona-Messzahlen:

  • Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt laut Angaben des RKI heute in Schaumburg 54,4
  • Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz beträgt 4,6
  • Der landesweite prozentuale Anteil Covid-19 Erkrankter an der Intensivbettenbelegung liegt bei 5,4 Prozent.

Intensivbettenbelegung in Niedersachsen und Schaumburg

In Niedersachsen sind den Zahlen des DIVI-Intensivregisters zufolge von 1855 heute landesweit gemeldeten Intensivbetten aktuell 1552 belegt. Von diesen sind 131 als Corona-Fälle gemeldet, 79 werden invasiv beatmet. Daraus ergibt sich aktuell ein Anteil Covid-19-Patienten von 7,06 Prozent an der Gesamtzahl der Intensivbetten. 

In Schaumburg ist laut DIVI derzeit ein Covid-19-Fall aktuell in intensivmedizinischer Behandlung. Von 24 gemeldeten Intensivbetten insgesamt sind 23 belegt. (Stand 20.9., 9.19 Uhr)

 

 Getestet, geimpft, genesen: 

Am Freitag, 17.09. und Samstag, 18.09.2021 belief sich die Zahl der durchgeführten PCR-Testungen des DRK auf insgesamt 169.

Die Zahl der gemeldeten kostenlosen Schnelltestungen in den verschiedenen Testzentren im Landkreis Schaumburg belief sich seit Freitag, 17.09.2021 auf insgesamt 1.851.

Seit Anfang des Jahres haben mittlerweile über das Impfzentrum Schaumburg 65.397 Personen eine Erstimpfung und 57.832 Personen eine vollständige Impfung und über niedergelassene Ärzte 38.638 Personen eine Erstimpfung und 37.202 Personen eine vollständige Impfung erhalten. Insgesamt haben somit 104.035 Personen (65,68 Prozent der Schaumburger Bevölkerung) eine Erstimpfung und 95.034 Personen (59,99 Prozent der Schaumburger Bevölkerung) eine vollständige Impfung erhalten.

Von den 5.545 Corona-Fällen, die der Landkreis Schaumburg seit März 2020 gezählt hat, gelten 5.248 Personen inzwischen als genesen.

odt

 

 

 

 

 

 

 




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige