weather-image
19°
×

Landkreis bietet Online-Formular für aus dem Ausland Einreisende

Corona in Schaumburg: 7 Neu-Infektionen

LANDKREIS. Aktuell meldet der Landkreis Schaumburg 29 Corona-Infektionsfälle, einen Anstieg  um sieben positiv Getestete. Für Einreisende aus Risikogebieten hält der Landkreis ab sofort ein Online-Formular bereit, über das  sie ihrer Meldepflicht nachkommen können.

veröffentlicht am 09.10.2020 um 11:55 Uhr

Mit Datum vom  Freitag, 9. Oktober, sind im Landkreis Schaumburg 29 Menschen akut mit dem Coronavirus infiziert gemeldet worden. Die Zahl der Personen mit einer bestätigten Corona-Infektion ist im Kreisgebiet um 7 Personen auf insgesamt 338 gestiegen.  Die Neu-Infektionen wurden in Stadthagen, Rinteln und Bückeburg gemeldet.

 Von 338 Fällen 302 genesen

Von diesen 338 Fällen gelten jedoch 302 Personen inzwischen als geheilt.

 77 Getestete

Die akut infizierten Personen zeigen teilweise Symptome oder sind symptomfrei. Alle wurden isoliert und befinden sich in Quarantäne. Insgesamt stehen 124 Personen unter Quarantäne. Zwei der Erkrankten sind in stationärer Behandlung.  

Täglich werden weitere Personen getestet. Gestern belief sich die Zahl der Testungen des DRK auf insgesamt 56 und in den Infektpraxen auf insgesamt 21.

 

 Online-Formular für aus dem Ausland Einreisende

Einreisende aus Risikogebieten im Ausland sind verpflichtet, sich unverzüglich beim Gesundheitsamt zu melden. Nähere Informationen gibt es  auf www.schaumburg.de. Ab sofort können Einreisende dort über ein Online-Formular ihrer Meldepflicht nachkommen. Das Gesundheitsamt bittet darum, möglichst dieses Angebot wahrzunehmen.




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige