weather-image
×

712 Schaumburger in Quarantäne

Corona: Intensivbettenzahlen rückläufig

LANDKREIS. Sowohl der Leitindikator Hospitalisierung als auch der Anteil Corona-Patienten an der Intensivbettenbelegung sind in Niedersachsen gesunken. Erhöht hat sich die Anzahl der positiv Getesteten: In Schaumburg sind es 96 weitere, insgesamt sind es gegenwärtig 563. Die Corona-Zahlen für Schaumburg:

veröffentlicht am 07.01.2022 um 11:05 Uhr

07. Januar 2022 11:05 Uhr

LANDKREIS. Sowohl der Leitindikator Hospitalisierung als auch der Anteil Corona-Patienten an der Intensivbettenbelegung sind in Niedersachsen gesunken. Erhöht hat sich die Anzahl der positiv Getesteten: In Schaumburg sind es 96 weitere, insgesamt sind es gegenwärtig 563. Die Corona-Zahlen für Schaumburg:

Anzeige

Corona-Intensivbettenzahlen rückläufig

Das DIVI-Intensivregister meldet für den Landkreis Schaumburg am Freitag insgesamt 24 Intensivbetten, von denen 19 belegt sind, eines davon mit einem Covid-19-Patienten. 

Landesweit sind im DIVI-Intensivregister derzeit 1850 Betten ausgewiesen, von denen 1552 belegt sind, davon 163 Corona-Fälle. (Stand 7.1.2022, 9.15 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren...

Die veröffentlichten Werte des DIVI-Intensivregisters zeigen, dass die Gesamtzahl der belegten Intensivbetten - mit oder ohne Covid-19 - in Niedersachsen seit März 2020 relativ konstant gelieben ist.

Corona-Messzahlen

  • Die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz (Neuaufnahmen Covid-19 Patienten) ist weiter gesunken auf 4,3 (Vortag 4,5)
  • Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut in Schaumburg bei 203,3 (Vortag 167,3)
  • Der landesweite prozentuale Anteil Covid-19 Erkrankter an der Intensivbettenbelegung fällt auf 6,9 Prozent (Vortag 7,4)

Corona-Zahlen in Schaumburg

Am Freitag, 7. Dezember, hat sich die Anzahl der positiv auf Corona getesteten Menschen In Schaumburg um 96 weitere auf gegenwärtig insgesamt 563 erhöht. 

Der Landkreis hat derzeit 712 Schaumburger vorsorglich unter Quarantäne gestellt. 13 von ihnen werden nach Angaben des Landkreises in einer Klinik behandelt. 

Getestet, genesen

Gestern belief sich die Zahl der durchgeführten PCR-Testungen des DRK auf 188.

Von den seit März 2020 vom Landkreis gemeldeten 8.533 Corona-Fällen in Schaumburg gelten 7.862 als genesen. 

odt