weather-image
×

Geschäftsführer des Bathildiskrankenhauses

Corona verharmlost? Ärzte „entsetzt“ über Krankenhauschef

BAD PYRMONT. Der Ärzteverein Bad Pyrmont hat scharfe Kritik am neuen Geschäftsführer des Bathildiskrankenhauses, Ralf Heimbach, wegen dessen Einschätzung der Corona-Krise geübt. Heimbach hatte die Szenarien rund um Corona als „ein bisschen übertrieben“ bewertet. Dies hatte er damit begründet, dass die Grippe in Deutschland bislang mehr Todesopfer gefordert habe:

veröffentlicht am 26.03.2020 um 13:44 Uhr

26. März 2020 13:44 Uhr

Hans-Ulrich Kilian
Freier Mitarbeiter zur Autorenseite

BAD PYRMONT. Der Ärzteverein Bad Pyrmont hat scharfe Kritik am neuen Geschäftsführer des Bathildiskrankenhauses, Ralf Heimbach, wegen dessen Einschätzung der Corona-Krise geübt. Heimbach hatte die Szenarien rund um Corona als „ein bisschen übertrieben“ bewertet. Dies hatte er damit begründet, dass die Grippe in Deutschland bislang mehr Todesopfer gefordert habe:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen