weather-image
×

34 neue Fälle / Zwei weitere Todesfälle

Corona-Inzidenzwert gefallen - aber noch über hundert

LANDKREIS. Der Corona-Inzidenzwert für Schaumburg ist heute zum ersten Mal seit Tagen wieder gefallen. Das Landesgesundheitsamt Niedersachsen (NLGA) meldet heute eine 7-Tage-Inzidenz von 103,9 neuen Fällen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Mit 34 neu gemeldeten Infektionen hat sich die Gesamtzahl der erfassten Fälle nach Angaben des NLGA im Kreisgebiet inzwischen auf 2466 erhöht. Im Zusammenhang mit Covid-19 hat es zwei weitere Todesfälle gegeben.

veröffentlicht am 27.01.2021 um 10:30 Uhr
aktualisiert am 27.01.2021 um 11:09 Uhr

Der Corona-Inzidenzwert für Schaumburg ist heute zum ersten Mal seit Tagen wieder gefallen. . Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA) hat für den Landkreis Schaumburg am heutigen Mittwoch, 27. Januar, eine 7-Tage-Inzidenz (Anzahl positiv getesteter Personen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche)  von 103,9 gemeldet (gestern 110,9). Mit 34 neu gemeldeten Infektionen hat sich die Gesamtzahl der erfassten Fälle nach Angaben des NLGA im Kreisgebiet inzwischen auf 2466 erhöht. Im Zusammenhang mit Covid-19 hat es zwei weitere Todesfälle gegeben.

Die 7-Tage-Inzidenz für das Land Niedersachsen ist auch heute wieder gefallen, sie liegt heute bei 82,3 (gestern 85,5). 

Überblick über den Verlauf der 7-Tage-Inzidenz in Schaumburg

odt




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige