weather-image
×

In Hessisch Oldendorf

Corona-Verdachtsfall: Kindergarten „Zwergenland“ geschlossen

HESSISCH OLDENDORF. Wie die Stadt Hessisch Oldendorf mitteilt, gibt es im Kindergarten „Zwergenland“ in Hessisch Oldendorf aktuell einen Corona-Verdachtsfall. Die Stadt hat die Einrichtung daher bis Freitag erst einmal komplett geschlossen:

veröffentlicht am 11.11.2020 um 16:51 Uhr

HESSISCH OLDENDORF. Wie die Stadt Hessisch Oldendorf mitteilt, gibt es im Kindergarten „Zwergenland“ in Hessisch Oldendorf aktuell einen Corona-Verdachtsfall. Die Stadt als Trägerin der Einrichtung hat den Kindergarten vorsorglich seit gestern bis voraussichtlich Freitag geschlossen, um eine eventuelle Weiterverbreitung der Infektion zu vermeiden. Das teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Die Schließung der gesamten Einrichtung sei notwendig geworden, da durch gruppenübergreifende Kontakte eine Übertragung der Infektion in alle Gruppen nicht ausgeschlossen werden könne.

Für die Maßnahme bittet Bürgermeister Harald Krüger um Verständnis „für diese einschneidende Maßnahme“, da die Gesundheit der Kinder, der Erzieher und der Familien oberste Priorität habe. mld




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige