weather-image
16°
×

Am Donnerstag 10 neuinfizierte Personen gemeldet

Corona-Zahlen im Kreis Minden-Lübbecke steigen

MINDEN. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle liegt am Donnerstag bei 75, am Tag zuvor waren es 65. Diese Zahl ergibt sich, weil innerhalb von 24 Stunden zehn weitere laborbestätigte Corona-Infektionen dazugekommen sind und keine weiteren Personen wieder gesund sind.

veröffentlicht am 13.08.2020 um 14:46 Uhr

Wie Kreis-Pressesprecherin Janine Küchhold mitteilt, gebe es nun insgesamt 644 laborbestätigte Corona-Fälle, 569 Fälle gelten als abgeschlossen. 13 Personen sind in Zusammenhang mit dem Virus verstorben, sie werden in die abgeschlossenen Fälle eingerechnet.

46 aktive Fälle in Minden

Die meisten aktiven Fälle gibt es in Minden (46, sieben mehr als am Mittwoch), gefolgt von Bad Oeynhausen (8, gleich geblieben), Porta Westfalica (5, gestern 4), Rahden (5, gestern 4), Espelkamp (3, gleich geblieben), Lübbecke (3, gleich geblieben), Petershagen (2, gleich geblieben) und Preußisch Oldendorf (2, gleich geblieben). Neu hinzugekommen ist ein bestätigter Fall in Hüllhorst, hier gab es gestern noch keinen bestätigten Fall. mt




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige