weather-image
25°
×

Das Kraftwerk in Veltheim soll verkauft werden

PORTA WESTFALICA-VELTHEIM. Überraschende Nachricht am Montag: Die Entwicklungsgesellschaft GKW Veltheim will das Kraftwerk samt Areal verkaufen. Das hat Projektentwickler Philipp Hausdörffer gegenüber dem Mindener Tageblatt bestätigt. Demnach laufen derzeit Gespräche mit einem potenziellen Käufer für das Gelände. Die Gesellschaft befinde sich aktuell in „konstruktiven Verhandlungen“.

veröffentlicht am 11.05.2020 um 17:06 Uhr

Diese Pläne kommen überraschend. Bisher hatte sich die Gesellschaft um Geschäftsführer Christoph Sattler darum bemüht, Ideen für eine neue Nutzung des Areals zu erarbeiten. Dafür hatten die Abrissarbeiten an dem ehemaligen Steinkohlekraftwerk bereits begonnen. Sie waren im Juli 2019 kurzzeitig von einem Großfeuer überschattet worden. Wer der potenzielle Käufer des Kraftwerks sein könnte und welche Gründe es für den geplanten Verkauf gibt, dazu gab es bisher noch keine Auskunft. Zuletzt hatte es aber immer wieder zum Teil heftigen Streit um die Folgepläne gegeben. Ob sie der Auslöser für den Verkauf sind, blieb zunächst offen. mt




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige