weather-image
29°

Schwimmfähigkeit der Kinder nimmt ab / Kurse mit langen Wartelisten

Das Seepferdchen reicht nicht aus

LANDKREIS. Immer weniger Kinder im Grundschulalter können gut schwimmen. Für Sportlehrer an den Schaumburger Primarschulen ist die mangelnde Schwimmfähigkeit eine große Herausforderung, wenn so manches Kind beim Schwimmunterricht in der dritten oder vierten Klasse zum ersten Mal überhaupt ein Hallenbad besucht. Auch die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) schlägt Alarm – und appelliert an Eltern, ihren Nachwuchs schon vor der Einschulung in einem Schwimmkurs fit fürs Wasser zu machen.

veröffentlicht am 17.05.2019 um 00:00 Uhr

Viele Grundschüler haben das Seepferdchen – aber dieses bildet nur die Basis. Foto: jemi

Autor:

katharina grimpe



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige