weather-image
Winterdienst vorbereitet

Der Winter lässt grüßen

LANDKREIS. Der erste Schneefall in diesem Herbst hat am Dienstagnachmittag im Landkreis zu glatten Straßen geführt. In Teilen von Obernkirchen, Eilsen und Auetal blieb der Schnee liegen. Spaziergänger nutzten die weiße Pracht für Spaziergänge.

veröffentlicht am 20.11.2018 um 18:11 Uhr

In Teilen von Obernkirchen, Eilsen und Auetal blieb der Schnee liegen. Es wird glatt. Foto: leo
DSC_4666

Autor

Leonhard Behmann Volontär zur Autorenseite

Die Polizei registrierte bis Redaktionsschluss keine witterungsbedingten Verkehrsunfälle. Auch an Steigungen seien keine größeren Probleme aufgetreten. Der Wetterdienst hatte vor glatten Straßen gewarnt. Beim Bauhof der Stadt Obernkirchen stehen die Räum- und Streufahrzeuge bereit. „Wir beobachten die Lage genau und haben mehr als 100 Tonnen Streusalz gebunkert – wir sind auf den Winter vorbereitet“, sagt Bauhofleiter Karl Harting. Die Polizei rät Autofahrern unbedingt zu Winterreifen. „Wer jetzt noch keine Winterreifen aufgezogen hat, sollte das schnellstens tun“, rät Hauptkommissar Matthias Auer von der Polizei Bückeburg.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare