weather-image
12°

Unbekannter versucht Auslieferungswagen zu entwenden

Diebesfahrt endet an Mauer

MINDEN. Am Montagabend versuchte ein bisher Unbekannter in der Mindener Innenstadt ein Auslieferungsauto eines Restaurants zu entwenden. Die Fahrt endete an einer Mauer. Total beschädigt ließ er das Fahrzeug zurück und flüchtete.

veröffentlicht am 05.03.2019 um 13:37 Uhr

270_0900_126618_Blaulicht.jpg

Der Fahrer des Wagens, ein 37-jähriger Angestellter eines Restaurants in der Kampstraße, hatte den Ford Ka gegen kurz vor 21 Uhr im Innenhof der Firma abgestellt. Hierbei ließ er den Wagen unverschlossen und mit Schlüssel im Zündschloss zurück. Wenige Minuten später hörte eine Nachbarin ein lautes Knallgeräusch aus dem Innenhof. Als die Zeugin nachschaute, erkannte sie einen jungen Mann, der aus dem Wagen ausstieg und Richtung Innenstadt lief. Er wird circa 25 Jahre geschätzt, war rund 170 Zentimeter groß und trug einen grauen Kapuzenpullover. Er wirkte augenscheinlich alkoholisiert.

Hinweise bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare