weather-image
×

Wegen Corona abgesagt oder verschoben? / Alle Termine in der Übersicht

Diese Veranstaltungen in Schaumburg sind abgesagt

Seit dem 2. November ist bundesweiter Teil-Lockdown - derzeit finden keine Veranstaltungen, Konzerte oder Treffen von Vereinen statt, die Absagen häufen sich wieder. Nachfolgend haben wir die abgesagten Veranstaltungen zusammengefasst. (Aktualisiert am 16.11.2020)

veröffentlicht am 16.11.2020 um 10:00 Uhr
aktualisiert am 18.11.2020 um 15:32 Uhr

Rinteln:

  • Das traditionelle „Netzeeinholen“ des TV RW Rinteln am 20.11.2020 muss abgesagt werden.
  • Die MS-Gruppe Rinteln hat alle ihre Termine bis einschließlich Dezember abgesagt.

  • Weihnachtsmärkte sind durch die niedersächsische Corona-Verordnung untersagt. Dies bedeutet auch das Aus für den diesjährigen Rintelner Adventszauber. Eine Weihnachtsbeleuchtung wird es aber trotzdem geben. Auch ein großer Weihnachtsbaum wird wieder aufgestellt.  

  • Auch die VT Rinteln muss den gesamten Sportbetrieb bis zum 30.11.2020 einstellen. Das Weser Fit muss aufgrund der aktuellen Verordnungen die Türen schließen. Dies betrifft auch die Rehasport- und Funktionstrainingsgruppen. Die VTR-Geschäftsstelle ist von montags – freitags von 8 bis 13 Uhr unter 05751-42800 zu erreichen.
  • Bei der Landeseisenbahn Lippe e.V. kann die Grünkohlfahrt am 8. November nicht starten.
  • Die Seniorenweihnachtsfeiern in den Ortsteilen Strücken (Ausrichter Dorfgemeinschaft Strücken e.V.) und Hohenrode (Ausrichter Hohenroder Ortsrats-Mitglieder) müssen ausfallen.
  • Im Ortsteil Strücken wird ebenfalls auch die Kinderweihnachtsfeier der Dorfgemeinschaft Strücken e.V. abgesagt.

  • Die am 21. November geplante Jahresversammlung des SV Engern e.V. 1911 hat der Verein erneut verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

  • Die Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Hohenrode e.V., ursprünglich vorgesehen für den 27.11., fällt aus
  • Alle Wanderungen des TSV Steinbergen, der Arensburger, des Verschönerungsvereins Steinbergen sowie des Heimatbunds Rinteln fallen im November aus
  • Die Organisatoren des Rintelner Frauenkarnevals sehen sich gezwungen, die geplante Veranstaltung im Januar 2021 abzusagen. 

  • Die DLRG Rinteln hat den Trainingsbetrieb und die Vereinsaktivitäten ab 2.11.20 eingestellt.
  • Ersatztermin für die Lesung  "Diese ganze Scheiße mit der Zeit" mit Hubertus Meyer Burckhardt im Stadtkater: 11. Mai 2021.
  • Die 41. Rintelner Musiktage, die im November stattfinden sollten, sind abgesagt worden. Geplant waren im November fünf Konzerte in der St. Nikolai-Kirche, unter anderem mit dem Orchester L´Arco, dem Vokalensemble Singer Pur und dem Organisten Matthias Neumann. Möglicherweise können manche der vorgesehenen Veranstaltungen im nächsten Jahr nachgeholt werden.
  • Keine Präsenz-Workshops – dafür Online-Seminare: Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Weserbergland (Ko-Stelle) in Rinteln verzichtet ab sofort wieder auf die Durchführung von Präsenz-Workshops vor Ort.

  • Die 11. Große Weserrunde war ursprünglich am 30. August 2020 geplant. Der Radmarathon wird nun erst am 28. August 2021 stattfinden.

  • Das traditionelle Weserschwimmen im Juli soll im nächsten Jahr nachgeholt werden.
  • Die Gemeinde Extertal hat beschlossen, dass der traditionelle Weihnachtsmarkt in Bösingfeld ausfällt. 

Bückeburg:

  • Vorerst bis zum 30. November bleibt das Bückeburger Schloss für Besichtigungen und Führungen geschlossen.
  • Das Hubschraubermuseum in Bückeburg ist für den Besucherverkehr bis Ende November geschlossen. Der Museumsshop ist geöffnet.
  • Die Stadtbücherei Bückeburg bleibt bis Ende November geschlossen. Kontaktlose Ausleihe unter Telefon (0 57 22) 91 45 30) oder über E-Mail (stadtbuecherei@bueckeburg.de)
  • Die Bückeburger Senioren lassen den für den 20.11. geplanten Secondhand Basar ausfallen.
  • Außerdem fällt die Osteoporose Selbsthilfegruppe mit der Gymnastik zunächst bis Anfang Dezember aus. 

  • ie BSG Bückeburg setzt für den Monat November 2020 erst einmal alle Übungseinheiten und weiteren Aktivitäten aus.
  • Critical Mass: Los geht es nach einer Winterpause erst wieder im nächsten Frühjahr.
  • Das Schaumburger "Table-Quiz" mit Frank Suchland wird ins Jahr 2021 auf den 28. Februar verschoben, ein neuer Vorverkaufstermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • Der Heimatverein Achum verzichtet auf das beliebte Grünkohlessen in diesem Herbst, auch eine Weihnachtsfeier der Ortschaft wird es dieses Jahr nicht geben.
  • Der Kulturverein Bückeburg hat das Konzert vom Mandelring-Quartett vom 3. Mai auf Sonntag 21. Februar 2021 verschoben
  • Neuer Termin für das ausgefallene Benefizkonzert des Luftwaffenmusikkorps Münster im Rathaussaal Bückeburg: Vorzumerken ist der 12. Mai 2021.

Eilsen

  • Die Kegelbahn im Dorfgemeinschaftshaus Buchholz bleibt bis 30.11.2020 geschlossen.
  • Die Weihnachtsfeiern für die Senioren und Kinder in der Gemeinde Buchholz finden in diesem Jahr nicht statt.

  • Das Schützenhaus Heeßen bleibt donnerstags bis auf weiteres geschlossen. Der Preisskat/Doppelkopf im Oktober sowie das traditionelle Grünkohlessen im November finden ebenfalls nicht statt.

  • Die Weihnachtsfeiern der Gemeinde Heeßen für Kinder und Senioren werden ebenfalls nicht stattfinden.

  • Der Gemeinderat Luhden hat bei seiner letzten Ratssitzung den Beschluss gefasst, die für den 13. Dezember geplante kommunale Weihnachtsfeier im Gasthaus Thies abzusagen.

Stadthagen:
  • Der Stadtmarketingverein Stadthagen (SMS) hat die beliebte Veranstaltung „Stadthagen zeigt dir die Sterne“ abgesagt. Das Late-Night-Shopping war für den 4. Dezember geplant.
  • "Winter of Lovers" (ursprünglich geplant am 5. Dezember) wird verschoben und zum Doppeltermin: Am Freitag, 29. Januar 2021, sowie am Samstag, 30. Januar 2021, jeweils um 20.15 Uhr im Innovationspark Stadthagen
  • Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen hat die Volksbank in Schaumburg eG ihre Vertreterversammlung in der Festhalle in Stadthagen abgesagt. Statt der Präsenzveranstaltung findet eine Online-Vertreterversammlung am Mittwoch, 2. Dezember 2020 statt. Die Vertreter der Volksbank in Schaumburg werden informiert.
  • Die im "Sägewerk" in Lauenau geplante Kirchenkreissynode ist ausgefallen. Ein neues Treffen der Kirchenkreissynode ist für den 10. Februar 2021 angesetzt.  
  • Nienstädt: Der Schießbetrieb beim SV Liekwegen wird bis auf weiteres eingestellt.
  • Die Lesung mit Frank Goosen im Ratsgymnasium wurde abgesagt.
  • Der Landkreis Schaumburg hat die Regionalschau (24. bis 26. April) auf den Festplatz in Stadthagen auf das nächste Jahr vom 23. bis 25. April verschoben.

    Hameln:

    • Der Verein Kultur und Bildung hatte ab November im Haus Süntelbuche in Bad Münder vielfältige Veranstaltungen unter dem Thema „Freiräume“ vorbereitet, die nun nicht stattfinden können. Die Organisatoren hoffen auf den Adventssonntag. Aktuelle Informationen und Entwicklungen werden unter www.kubil.de veröffentlicht.
    • Theater Hameln: Sämtliche Veranstaltungen im November müssen ausfallen. Bereits gekaufte Karten werden erstattet, weitere Informationen unter www.theater.hameln.de
    • Jurysitzung des mit 5000 Euro dotierten Hamelner Rattenfänger-Literaturpreises muss verschoben werden. Die Preisverleihung ist für das Frühjahr 2021 im Theater Hameln geplant.
    • Der Pyrmonter Kultursommer wird auf 2021 verschoben. Die Termine: Kecke Aussichten, 16. Juli 2021; Free Vivaldi, 24. Juli 2021; Still Collins 6. August; Maybebop, 20. August; Manfred Mann’s Earth Band, 28. August.

      Minden/Porta:

      • Im Jazz-Club Minden entfallen die beiden Konzerttermine im November. Der Jazz-Club-Vorstand ist zuversichtlich, die Gastspiele nachholen zu können. Die für Dezember angekündigten Konzerttermine werden von den weiteren Entwicklungen abhängen.
      • Die Musikschule der Stadt Porta Westfalica sowie städtische Sportanlagen sind bis zum 30.11.2020 geschlossen
      • Auch in Minden wird es in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt geben. 
      • Das Mindener Stadttheater ist bis 30. November geschlossen.
      • Das geplante traditionelle „Schinkenessen“ der Gesellschaft für Sicherheitspolitik am 19. November 2020 im Offizierkasino der Herzog von Braunschweig Kaserne in Minden findet nicht statt.

      • Der Dombau-Verein Minden hat als Betreiber des Domschatzes Minden entschieden, vorerst keine öffentlichen Führungen in Dom und Domschatz anzubieten.

      • Der Weihnachtsmarkt „Hausberger Hütte“ in Porta,  veranstaltet vom Bürgerhaus-Verein, fällt aus.
      • Bis einschließlich 29. November gibt es auch keine Shows und keine Gastronomie im GOP Bad Oeynhausen.

      odt

      .

      Hier fehlt ein (abgesagter) Termin? E-Mail an: sz@szlz.de




      Anzeige
      Anzeige
      Weiterführende Artikel
        Anzeige
        Anzeige