weather-image
30°

Politiker befürchten Nachahmungseffekt

Diskussionen um Mietzuschuss fürs Rote Kreuz

RODENBERG. Erneut hat es eine kontroverse Diskussion über Zuschüsse für Vereine in der Stadt Rodenberg gegeben. Es geht um die Frage, ob die Stadt Vereinen außer bei Investitionen auch bei laufenden Kosten unter die Arme greifen soll. Politiker befürchten einen Nachahmungseffekt.

veröffentlicht am 23.01.2019 um 12:25 Uhr

Für die Nutzung der Erdgeschoss-Räume an der Allee 9 zahlt das Rodenberger DRK in diesem Jahr 4300 Euro. Ein Drittel davon schießt die Stadt hinzu. Foto: gus

Autor:

Guido Scholl



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige