weather-image
×

Nach Schweigen am ersten Prozesstag: Angeklagter Stefan M. räumt Tat ein

Drei Jahre Haft für Angriff auf Lkw-Fahrer

HAMELN. Nach dem zweiten Prozesstag in dem Fall eines räuberischen Angriffs auf einen Lkw-Fahrer ist das Urteil verkündet worden. Der Angeklagte Stefan M. ist wegen räuberischen Angriffs auf einen Kraftfahrer und räuberischer Erpressung in einem minderschweren Fall zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt worden, teilt der Pressesprecher des Landgerichts Hannover, Dr. Dominik Thalmann, mit.

veröffentlicht am 08.01.2021 um 11:00 Uhr

Maximilian Wehner 2

Autor

Volontär zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige