weather-image
17°
×

Corona-Zahlen für Schaumburg

Drei neue Corona-Fälle

LANDKREIS. Am Dienstag meldet der Landkreis drei neue Corona-Fälle. Insgesamt sind aktuell 53 Schaumburger positiv auf das Coronavirus getestet.

veröffentlicht am 10.08.2021 um 11:30 Uhr

Am Dienstag, 10. August, (Stand 8 Uhr)  sind im Landkreis Schaumburg 53 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Deren Zahl ist im Kreisgebiet seit gestern um drei Personen gestiegen.18 davon sind in Bückeburg, 16 in Stadthagen und 11 in Rinteln gemeldet. 

 Alle akut infizierten Personen wurden isoliert und befinden sich in Quarantäne. Insgesamt stehen 98 Personen unter Quarantäne. Vier der Erkrankten werden in einer Klinik behandelt. Das DIVI-Zentralregister weist wie berichtet allerdings keine Covid-19-Intensivfälle aus.

 468 Testungen

Gestern belief sich die Zahl der durchgeführten PCR-Testungen des DRK auf insgesamt 34. Die Zahl der gemeldeten kostenlosen Schnelltestungen in den verschiedenen Testzentren im Landkreis Schaumburg belief sich gestern auf insgesamt 434.

 

Seit Anfang des Jahres haben mittlerweile über das Impfzentrum Schaumburg 60.363 Personen eine Erstimpfung und 48.075 Personen eine Zweitimpfung und über niedergelassene Ärzte 32.955 Personen eine Erstimpfung und 31.864 Personen eine Zweitimpfung erhalten. Insgesamt haben somit 93.318 Personen (59,17 Prozent der Schaumburger Bevölkerung) eine  Erstimpfung und 79.939 Personen (50,69 Prozent der Schaumburger Bevölkerung) eine Zweitimpfung erhalten.

Von insgesamt seit Beginn der Pandemie gezählten 4.958 Infektionsfällen gelten 4.831 Personen inzwischen als genesen.

Wie berichtet liegt die Sieben-Tage-Inzidenz laut der rechtsverbindlichen Bekanntgabe des Robert-Koch-Institutes im Landkreis Schaumburg heute bei 25,3.

odt

 




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige