weather-image
11°
×

Adomat: „Verbaler Gewaltakt“

DRK-Helfer bei Corona-Demo vor Schule beschimpft

HAMELN. Als am Sonntag vor dem Albert-Einstein-Gymnasium Corona-Tests durchgeführt worden sind, haben sich auch mehrere Demonstranten versammelt, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Dabei sind Helfer des DRK auch verbal angegangen worden, außerdem wurde laute Musik gespielt. Vom DRK und von Hameln-Pyrmonts Landrat Dirk Adomat werden die Vorfälle scharf kritisiert.

veröffentlicht am 23.09.2020 um 10:00 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige