weather-image
15°
×

DRK-Tafeln bleiben trotz Corona offen / Spendenaufruf

Die Corona-Krise trifft die Schwächsten der Gesellschaft am härtesten. "Viele alte Menschen haben gar keine finanziellen Möglichkeiten, um sich für eine Woche zu bevorraten", erklärt DRK-Vorstandsvorsitzender Thomas Hoffmann. Daher wolle man die Tafeln auch in der Krise geöffnet halten. Es können allerdings nicht mehr alle bedient werden. Zusätzlich soll ein Lieferdienst eingerichtet werden.

veröffentlicht am 17.03.2020 um 11:36 Uhr
aktualisiert am 17.03.2020 um 18:40 Uhr




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige