weather-image
19°
×

Eigenen Sohn sexuell missbraucht: Stadthäger Lehrer muss nicht in Haft

Ein früherer Lehrer einer weiterführenden Schule in Stadthagen, der fast 30.000 Kinderpornos gesammelt und in einem anderen Fall seinen zweijährigen Sohn sexuell missbraucht hat, muss nicht mehr ins Gefängnis. Er bekommt Bewährung. So hat am Dienstag eine Berufungskammer des Bückeburger Landgerichts entschieden.

veröffentlicht am 09.06.2020 um 16:19 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige