weather-image
32°
×

Endlich unter 100: Inzidenz in Schaumburg sinkt auf 93,8

Am Donnerstag, 6. Mai, ist es nach langer Zeit endlich wieder so weit: Die 7-Tage-Inzidenz in Schaumburg ist laut Robert-Koch-Institut auf 93,8 und damit deutlich unter den Wert von 100 gesunken. Seit dem 11. April war der Inzidenzwert über 100 gelegen. Eine sofortige Auswirkung für die Corona-Regeln in Schaumburg hat das allerdings nicht.

veröffentlicht am 06.05.2021 um 08:56 Uhr
aktualisiert am 06.05.2021 um 10:13 Uhr

Erst wenn an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die 7-Tage-Inzidenz unter 100 liegt, werden die Corona-Regeln gelockert. Das betrifft insbesondere die Regeln für Gastronomie, Einzelhandel, Tourismus und Spor. Im ganzen Landkreis herrscht insbesondere unter Gastronomen schon Vorfreude, die Vorbereitungen für die Öffnung der Außenbereiche laufen auf Hochtouren. Etwa beim Bodega Beach Club in Rinteln. Einen genauen Überblick über die Regeln bei einer Inzidenz unter 100 gibt es hier.

Der Abwärtstrend hatte sich zuletzt schon angedeutet. Insbesondere in Rinteln waren die hohen Zahlen zuletzt Tag um Tag wieder deutlich gesunken, auf unter 100 Fälle. Landesweit liegt die Inzidenz aktuell noch bei 89,9.




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige