weather-image
13°
×

Kreisfeuerwehr Schaumburg gibt Tipps

Erhöhte Brandgefahr in Schaumburgs Wäldern

LANDKREIS. Die Kreisfeuerwehr Schaumburg weist darauf hin, dass derzeit erhöhte Waldbrandgefahr in Schaumburgs Wäldern herrscht. Deshalb gibt sie folgende Tipps:

veröffentlicht am 25.03.2020 um 16:05 Uhr

LANDKREIS. Die Kreisfeuerwehr Schaumburg weist darauf hin, dass derzeit erhöhte Waldbrandgefahr in Schaumburgs Wäldern herrscht.

"Durch das trockene Wetter ist die Wald und Flächenbrandgefahr in Schaumburg gestiegen. Laut Waldbrandindex des Deutschen Wetterdienstes ist die Brandgefahr auf Stufe 4 von 5 angestiegen. Vermeiden sie unbedingt offenes Feuer und Rauchen im Wald, auf Grasflächen und auf den Straßen die durch die Wälder führen. Auch durch heiße Teile an abgestellten Fahrzeugen besteht die Gefahr von Bränden, stellt Autos deshalb auf befestigten Flächen ab. Sollten eine Rauchentwicklung oder ein Feuer entdeckt werden, melden sie dies sofort per Notruf 112 an die Leitstelle."

Weitere Information gibt es auf der Seite des Deutschen Wetterdienstes (DWD).




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige