weather-image
×

Verdacht der Untreue / Verein sieht persönliche Motive als Hintergrund

Ermittlungen im Tierheim

Eine polizeiliche Durchsuchung im Hamelner Tierheim – allerdings nicht, weil jemand das Wohl der Tiere in Gefahr gesehen hätte: Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt nun wegen des Verdachts der Untreue. Der Tierschutzverein Hameln sieht dies als Höhepunkt einer persönlichen Fehde.

veröffentlicht am 23.01.2020 um 17:59 Uhr

Frank Henke

Autor

Frank Henke Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige