weather-image
25°

Blick von außen

Ex- Schaumburger übt Kritik am touristischen Angebot

LANDKREIS. Aufgewachsen ist er in Nienstädt, jetzt hat Bernd Hofmeister die alte Heimat besucht. Fazit des pensionierten Geschichtslehrers: Touristisch braucht sich das Schaumburger Land vor anderen Regionen nicht zu verstecken. Aber leider: Die touristischen Angebote haben noch viel Luft nach oben, findet er:

veröffentlicht am 02.09.2019 um 00:00 Uhr

Bernd Hofmeister und Karin Hofmeister besuchen ihren Freund Peter Merz in der alten Heimat. Foto: pr.

Autor:

jan-Christoph Prüfer



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige