weather-image
×

Mustafa Alin

Ex-GZSZ-Darsteller filmt heimlich im Krankenhaus

HANNOVER. Der Schauspieler Mustafa Alin ist in die Langenhagener Paracelsus-Klinik geschlichen, um mit einer Reihe von Instagram-Videos vermeintliche Corona-Lügen zu dokumentieren. Unter Vortäuschung einer Verletzung wollte der 43-Jährige aufdecken, dass Krankenhäuser trotz steigender Infektionszahlen in der Corona-Pandemie nicht ausgelastet seien. Mehrfach betont er in seinen Videos, dass es sich um Lügen handele.

veröffentlicht am 03.12.2020 um 09:37 Uhr
aktualisiert am 03.12.2020 um 12:18 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige