weather-image

Traditions-Veranstaltung hat noch keine Freigabe für das Gelände

Festival „Umsonst&Draußen“ in Veltheim gerettet

VELTHEIM. Eigentlich hätte der Verein Festivalkult längst mit den konkreten Planungen für das „Umsonst&Draußen“-Festival begonnen. Eigentlich. Doch bis´Dienstagvormittag hatte der Verein keine Zusage vom Eigentümer des Kraftwerksgeländes in Veltheim bekommen, bestätigt Linda Rolfsmeyer vom Vereinsvorstand gegenüber dem Mindener Tageblatt (MT) ein entsprechendes Gerücht. Doch gesternabend war es endlich so weit: Die Zusage liegt vor. Das Festival findet statt.

veröffentlicht am 08.01.2020 um 06:30 Uhr
aktualisiert am 08.01.2020 um 07:46 Uhr

Das markante KRaftwerk im Hintergrund: Das Festival „Umsonst&Draußen“ blickt auf eine ungewisse Zukunft. Foto: archiv

Autor:

Thomas Lieske



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige