weather-image
21°

Eis zu dünn

Feuerwehr warnt: Betreten von Eisflächen lebensgefährlich

LANDKREIS. Die Kreisfeuerwehr Schaumburg warnt vor dem Betreten der Eisflächen. Das Eis sei trotz Frost noch viel zu dünn, um Personen zu tragen.

veröffentlicht am 21.01.2019 um 16:06 Uhr

Schaumburgs Kreisfeuerwehr warnt davor, Eisflächen zu betreten. Symbolbild: dpa



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige