weather-image
10°
×

Kritik am Beschleunigungs-Gesetz / Maßnahme „unangemessen“

Geplante ICE-Trasse: Landrat Farr hält Klage des Kreises durchaus für möglich

LANDKREIS. Weil das Bundesverkehrsministerium den Deutschland-Takt einführen will, muss zwischen Hannover und Bielefeld eine moderne Bahntrasse her. Der Bundestag hat das Maßnahmengesetzvorbereitungsgesetz beschlossen. Damit sollen diese Bauprojekte vorangetrieben werden können. Landrat Farr übt scharfe Kritik.

veröffentlicht am 07.02.2020 um 15:02 Uhr




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige