weather-image
23°

Gesundheitsamt stoppt Einbau von Wasserzählern

Rinteln/Landkreis. Das Gesundheitsamt des Landkreises Schaumburg hat den Einbau von neuen Wasserzählern vorerst auf Eis gelegt. Grund: Die Zähler könnten von Bakterien befallen sein. Die Keime stecken offenbar in fabrikneuen Modellen. Die Stadtwerke in Rinteln waren indes dabei, alte Wasserzähler gegen neue auszutauschen. Bis klar ist, woher die Bakterien kommen, hat das Niedersächsische Gesundheitsministerium landesweit den Austausch untersagt - egal, um welches Fabrikat es sich handelt. Mehr dazu lesen Sie in SZ und LZ.

veröffentlicht am 18.11.2014 um 16:21 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:15 Uhr

wr



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare