weather-image

ProBeweis bietet anonyme Spurensicherung

Gewalt gegen Frauen: Info-Veranstaltung am Agaplesion

LANDKREIS. Ein blaues Auge, Bisswunden und Würgemale sind alles Zeichen dafür, dass jemand Opfer von häuslicher Gewalt geworden ist. Meist sind es Frauen, der Gang zur Polizei fällt vielen schwer. Beim Info-Tag des Klinikums Schaumburg informierten viele Beratungsstellen und Mediziner - auch über anonyme Spurensicherung:

veröffentlicht am 28.11.2019 um 15:47 Uhr

Schaumburg hat viele Anlaufstellen für Gewaltopfer. Foto: Lea

Autor:

Lea Drewnitzky



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige