weather-image
30°

Missbrauch-Vorwüfe von Lügde

Hamelner Landrat nimmt Stellung zu möglichem Behördenversagen

Nach dem jahrelangen Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde / Elbrinxen wird die Rolle der Jugendämter untersucht. Der Landrat des Kreises Hameln-Pyrmont, Tjark Bartels (SPD) nimmt dazu Stellung.

veröffentlicht am 05.02.2019 um 12:01 Uhr
aktualisiert am 05.02.2019 um 13:38 Uhr

Bild Livestream



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige