weather-image
×

Hospitalisierungsrate klettert am Donnerstag auf 6,6

LANDKREIS. Am Donnerstag klettert die landesweite Hospitalisierungsinzidenz in Niedersachsen auf 6,6. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schaumburg ist auf 194,4 gestiegen.

veröffentlicht am 25.11.2021 um 09:25 Uhr
aktualisiert am 25.11.2021 um 10:28 Uhr

Am Donnerstag, 25. November, klettert die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz der Veröffentlichung des niedersächsischen Landesgesundheitsamts zufolge auf 6,6. 

Das DIVI-Intensivregister meldet für Niedersachsen 1810 Intensivbetten insgesamt. 1561 davon sind belegt, von diesen sind 193 als Covid-19-Fälle gemeldet.

Im Landkreis Schaumburg sind dem DIVI 22 Betten gemeldet worden, von denen 22 belegt sind. Fünf von ihnen sind Covid-19-Patienten.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schaumburg beträgt laut Angaben des Robert-Koch-Institutes heute 194,4. 

odt




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige