weather-image
10°
×

Günther Hönes: „Hunde dürfen frei laufen, aber dann müssen sie immer abrufbar sein“

Hund hetzt Reh – Jäger muss es erlösen

HACHMÜHLEN. Günther Hönes ist betroffen. Schon des Öfteren hat der Jagdpächter aus Hachmühlen Hundebesitzer darum gebeten, ihre Hunde, wenn diese nicht abrufbar sind, an die Leine zu nehmen. Trotzdem ist es nun passiert: Ein Hund hat vor wenigen Tagen ein Reh so schwer verletzt, dass Hönes es von seinem Leid erlösen musste.

veröffentlicht am 16.02.2021 um 16:30 Uhr

lindermann

Autor

Redakteurin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige