weather-image
25°

542 Radsportler starten zur „Großen Weserrunde“ zwischen Rinteln und Hann. Münden / Längste Strecke: 300 Kilometer

Ihr Ziel: Sie wollen das Weserbergland erleben

WESERBERGLAND. Mit der Startnummer 527 will Thomas Most aus Hameln die 150-Kilometer-Runde in sieben Stunden schaffen. Heinz-Dieter Ruwe, Jürgen Helmich, Erhard Lampe und Günter Luhede aus Stemwede nennen sich „Turbo Ebelage“ und sind als Gruppe mit Trekking-Rädern zum ersten Mal dabei. „Wir kennen uns seit 30 Jahren und unternehmen regelmäßig gemeinsam sportliche Aktivitäten. Bei uns steht der Spaß an oberster Stelle und der ist auf dieser Runde an der Weser entlang vorprogrammiert“, meinen sie. Elke Etzbach gibt alle zwei Minuten den „Startschuss“ gemeinsam mit Marcel Gerke, beide Stadtwerke Rinteln, für eine Gruppe von nicht mehr als zehn Teilnehmer der „Großen Weserrunde“ von Rinteln über Bodenwerder, Hann. Münden und Aerzen zurück nach Rinteln.

veröffentlicht am 01.09.2019 um 17:45 Uhr

Gemeinsam starten, einfach Spaß haben – das stand für die meisten im Vordergrund. Foto: kkü

Autor:

Karin Kellerer



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige